TC Rot-Weiß Bad-Dürrheim e.V.

Mutwillige Zerstörung der Plätze

Zerstörung vor Saisonstart

Plätze des Tennisclubs Bad Dürrheim mutwillig beschädigt

Einen großen Schreck bekamen die beiden Vorstände, Wernern Bidlingmaier und Petra Hoer-Wursthorn, als sie am vergangenen Freitag gegen spätnachmittag auf die Anlage des TC RW Bad Dürrheim im Schabelweg kamen.

Unbekannte waren in der Zeit zwischen 16.00 und 18.00 Uhr über den Zaun geklettert und hatten mit Stollenschuhen auf den Plätzen für Zerstörung gesorgt. Durch die Stollen wurden die Plätze kurz vor Saisonstart unbespielbar gemacht. Besonders ärgerlich, da die Anlage schon vollständig gerichtet war und somit nun wieder Kosten auf den Verein zukommen. „Gerade in der jetzigen Zeit, tut so eine Zusatzausgabe besonders weh.“, so Bidlingmaier.

Leider ist die Anlage des Tennisclubs immer wieder Partytreffpunkt von Jugendlichen, die nach diesen Treffen ihren Müll und Unrat dort zurücklassen.

Der Verein wollte Anzeige erstatten, folgte aber dem Rat der Polizei, diese Zerstörung zu veröffentlichen und somit eventuell Personen zu finden, die etwas beobachtet haben.

Mitglieder oder Passanten, welche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten diese an den Polizeiposten in Bad Dürrheim richten oder an Werner Bidlingmaier (Tel.: 07726/5377)

Zum Seitenanfang

Arbeitsdienst

Termine für den Arbeitsdienst

Samstag, 10. April 10 Uhr

Samstag, 17. April 10 Uhr

Samstag, 24. April 10 Uhr, Abgesagt wegen aktueller Coronaregelungen!

Freitag, 30. April 17 Uhr, Abgesagt wegen aktueller Coronaregelungen!

Weitere Termine werden demnächst folgen!

Nähere Informatione erhält jedes Clubmitglied per e-mail.

Die aktuell gültigen Coronaregelungen sind beim Arbeitsdienst zu beachten!

Zum Seitenanfang